Christina Mayr

Ausbildungen:  

  • Lehramt für Volksschule
  • Lehramt für Sonderschule mit Schwerpunkt Sprachheilpädagogik
  • Dipl. Montessori-Pädagogin
  • Ausbildung in Kybernetischer Methode nach H. Dreher

 

Praxis:                    

  • 6 Jahre Volksschullehrerin an 3 Schulen in Tirol
  • Jahre Sonderschul- und Sprachheillehrerin an 7 Volksschulen im Bezirk Kirchdorf a.d. Krems (Einzel- und Gruppenförderung, integrativer Sprachheilunterricht, Betreuung von SpF-Kindern in der Einzelintegration,Teamarbeit in der integrierten Vorschulstufe, Präventivmaßnahmen im Schriftspracherwerb)
  • 1 Jahr Sonderschullehrerin in einer Integrationsklasse in der NMS23
  • Jahre Sprachförderlehrerin in der VS 10
  • seit 2016 Mitarbeit am Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik

 

Schwerpunkte:

  • Sprachstandsfeststellung 
  • Sprachheilpädagogische Beratung
  • Leseförderung
  • Integration

 

Arbeitsbereiche:

  • Beratung von Eltern, Lehrerinnen und Lehrern
  • Erstellen von sonderpädagogischen Gutachten
  • Schullaufbahnberatung von Eltern in Kindergärten   
  • Hilfen beim Unterricht in der Einzelintegration und in Integrationsklassen 
  • Hilfen bei der Erstellung von Förderplänen
  • Zusammenarbeit mit Institutionen                                   
  • Organisation von Fortbildungsveranstaltungen
Einladung zu den Fortbildungen 2017_BR_L
Microsoft Word Dokument 18.8 KB
Rundschreiben Nr. 27/2017
Richtlinien für den schulischen Umgang mit Schülerinnen und Schülern mit Schwierigkeiten beim Rechnenlernen
Richtlinien Rechenschwäche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.1 KB

KONTAKT
Bitte nutzen Sie unsere
Mail-Adressen (Kontakt)
und schreiben Sie uns
Ihr Anliegen in eine Nachricht!

Wir melden uns in Kürze!